GGZ Ferienpass 2016 - Rückschau

Der GGZ Ferienpass 2016 dauerte drei Wochen, vom 11. bis 29. Juli 2016 und wurde erfolgreich abgeschlossen. Es nahmen 541 Kinder (307 Mädchen und 234 Buben) aus den Zuger Gemeinden teil. Sie konnten aus einem abwechslungsreichen Angebot von 331 Anlässen ihre Sommeraktivitäten auswählen.
Das Programmangebot entstand in Zusammenarbeit mit 122 Veranstaltern. Nebst den Veranstaltern unterstützen uns 208 Begleitpersonen ehrenamtlich mit insgesamt 1‘394 Stunden, indem sie die Kindergruppen sicher zu den Veranstaltern brachten. Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Beteiligten herzlich für ihr grosses Engagement für den GGZ Ferienpass.

Wir erhielten viele positive Rückmeldungen. Es freut uns, dass der Ferienpass 2016 gefallen hat und ihr während drei Wochen viel Spass an unseren Veranstaltungen hattet.

 

- Die Sendung vom "1120 Radioworkshop" vom Montag, 11. Juli ist unter http://klippklang.ch/de/page/115 abrufbar.

 

- Folgende Veranstaltungen haben uns Erlebnisberichte zur Verfügung gestellt, die wir gerne zum Lesen hier publizieren
  1124 Handwerk in der Wurstküche vom Donnerstag, 14. Juli Erlebnisbericht Christian Rogenmoser.pdf
  1403 Faszination Jagdhunde vom Freitag, 15. Juli Erlebnisbericht Zuger Kantonaler Patentjägerverein.pdf

 
 

FEPA Club - Ganztagesbetreuung 2017

Das Programm des FEPA-Club's wird am 1. April 2017 mit einem Anmeldetalon hier aufgeschaltet. Anmeldungen zu den einzelnen FEPA-Club Tagen werden ab 15. April 2017 entgegengenommen.


Willst du dir einen Eindruck verschaffen, wie das so beim GGZ Ferienpass sein könnte - Schau dir das Video an!

 

 

Ferienpass from GGZ Ferienpass on Vimeo.